City-Lauf – Geislingen

Hallo Liebe Leichtathletik-Freunde,
wie bereits erwähnt, sind heute aber auch nächste Woche zweimal meine Läufer unterwegs
gewesen, um sich endlich einmal wieder mit anderen zu treffen, um gemeinsam zu laufen.
Unser erster Start in „diesem Jahr“ war der Geislinger Sparkassen-Lauf (Früher der Citylauf) der wie
gewohnt an einem Freitag stattfindet, und dieses Jahr war es der 06.05. 2022 (endlich mal ohne
Regen).
Wir, dass waren Lena Zilian, Ellen Schlegel sowie Marcel Shtyrko, haben sich ohne großartige
Vorbereitung recht kurzfristig angemeldet, und pünktlich um 18:30 Uhr zum Start unter dem
Startbanner versammelt. Als der Startschuss viel begab sich die Läuferschar auf den 6-mal zu
bewältigenden Rundkurs durch die Geislinger Fußgängerzone, um dann nach 10 KM über die Ziellinie
zu laufen bzw. wie in Marcels Zieleinlauf – zu sprinten – was für ein Finish. Dieser Schlussspurt
brachte Marcel nicht nur den Gesamtplatz 12 aller Läuferinnen und Läufer ein, sondern auch noch
eine Zeit unter 40 Minuten. Er lief in 39:59 Min. über die Ziellinie.

Meine herzlichsten Glückwünsche Marcel – Top Leistung

Ich hatte Zeit die Läufer auf Ihren 6 Runden a` ca. 1,65 KM zu beobachten, um eventuell zu erkennen,
ob Motivation erforderlich war. Meinem Empfinden nach war es nicht unbedingt nötig, aber ich habe
mich trotzdem entschlossen Ellen auf Ihrer letzten Runde zu unterstützen.
Aber zuerst lief Lena in ganz hervorragenden 46:29 Min. als Gesamtfünfte aller Frauen über die
Ziellinie und erreicht dadurch gleichzeitig auch noch Platz Ihrer AK

Meine herzlichsten Glückwünsche Lena – Top Leistung

Ja wie schon erwähnt habe ich mich in der letzten Runde an die Seite von Ellen gehängt, um Sie zu
begleiten – was so gerade noch ging, um auf den letzten 500 Metern etwas Geschwindigkeit
aufzunehmen. Und jetzt liebe Leser kam es doch wie so oft unverhofft zu einem zum Schmunzeln
bringenden Ereignis!
Als wir in die Zielgerade einbogen – waren wir doch tatsächlich die (beiden) einzigen Läufer – die ins
Ziel liefen, und der Veranstaltungssprecher (der mich ja persönlich sehr gut kennt) kommentierte
unseren Einlauf ins Ziel. Was auch nicht jedes Mal passiert.
Ellen lief in einer hervorragenden Zeit von 51:07 Min. als gesamt 9. Frau durchs Ziel und erreichte
dadurch Platz 3 Ihrer AK.

Meine herzlichsten Glückwünsche Ellen – Top Leistung

Welche Erfahrungen durften wir durch diesen Lauf machen? Selbst ohne große Vorbereitung kannst
Du an den Start gehen und wirst erstaunt sein, wie schnell du eigentlich schon bist 😊.
Nächste Woche gibt es dann weiter mit unserer Staffelteilnahme am Barbarossa HM Berglauf mit an
die 600 hm.
Es grüßt recht herzlich euer
Uwe Florian